Montag, 26. Dezember 2016

Selbsthilfe / Kurs für Menschen mit chronischen Erkrankungen

Meine Hausärztin hat mich auf ein Angebot für Menschen mit chronischen Erkrankungen aufmerksam gemacht. Das Programm nennt sich evivo und wird in der Schweiz, Deutschland und Österreich angeboten.

Die Themen des Kurses:

- Selbstvertrauen im Umgang mit der Krankheit oder den Beschwerden
- Vorbereitung des Besuchs bei der Ärztin oder dem Therapeuten
- gesunde Ernährung
- sich motivieren
- Mit Schmerzen umgehen
- Wege und Ideen, im Alltag anders mit Einschränkungen umzugehen
- persönliches Bewegungsprogramm erstellen

Der Kurs findet während sechs Wochen wöchentlich während 2,5 Stunde statt. Die Kosten sind sehr moderat, man bezahlt einen Unkostenbeitrag von CHF 50 und die, die im Hausarztmodell versichert sind, besuchen den Kurs gratis.

In den Städten Burgdorf, Bern, Biel, Münsingen, Olten, Solothurn, Zürich, Pratteln, Aarau, Windisch, Birsfelden (weitere Orte und die genauen Daten findet ihr auf evivo.ch) starten im 2017 neue Kurse; vorab findet jeweilen eine Informationsveranstaltung statt.

Das Angebot klingt vielversprechend und ist bestimmt eine gute Sache auch für CFS Betroffene.
Mehr Informationen unter: www.evivo.ch.

Ich wünsche euch allen einen schönen Stephanstag.
Herzlich,
Christine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Couch-Potato

An alle Couch Potatoes und Bewegungsmuffel. Ich wünsche euch einen Tag mit CFS und ihr würdet es unglaublich schätzen, dass ihr einen Körper...