Sonntag, 11. Januar 2015

CFS: Was würde ich anders machen

Ich habe mich schon öfters gefragt, was ich im Verlauf der Erkrankung anders gemacht hätte, wenn ich gewusst hätte, was ich jetzt weiss.

Deshalb hier eine Auswahl meiner (vermeintlichen) Irrtümer:
  • ich hätte mich auf die Suche nach Genesungsgeschichten gemacht und ausschliesslich diese gelesen. Es gibt unzählige davon im Netz auch wenn einem immer zuerst die Horror-geschichten anzuspringen scheinen.
  • ich hätte Vitamine und Nahrungsmittelergänzungen nicht in der Schweiz gekauft und viel Geld gespart.
  • ich hätte viel früher gemerkt, dass etwas überhaupt nicht mehr stimmt mit meinem Körper und mich vom Arzt nicht über Jahre mit Eiseninfusionen abspeisen lassen.
  • ich hätte mich nicht noch mehr angetrieben und mehr Sport gemacht, im Glauben, ich müsste mich einfach mehr anstrengen.
  • ich hätte nicht so viele Stunden im Netz verbracht und nach einem Wundermittel gesucht.
  • ich hätte mich besser um meine Gedanken und Gefühle gekümmert.
  • ich hätte früher mit dem Gupta Programmbegonnen.
  • ich hätte nicht versucht Ärzte, Therapeuten und Freunde von der Krankheit überzeugen zu wollen.
  • ich hätte kein Belastungs-EKG gemacht.
  • und zu guter Letzt: ich hätte eher mit dem Blog schreiben begonnen.
Im Grossen und Ganzen denke ich, dass ich ganz viel richtig angepackt habe. Es braucht einfach Zeit, aus der Vielfalt von Informationen das Richtige herauszupicken. Ich habe durch diese Erkrankung einen Wandlungsprozess durchgemacht, auch wenn der nicht immer schön war und ist, und vieles gelernt.

Mich würde interessieren, was ihr anders machen würdet?

Herzlich,
Christine

Sonntag, 4. Januar 2015

Das Wort zum Sonntag ...

... kommt ausnahmsweise erst am Montag. Hier einmal mehr ein "fremder" Blogpost. Der Text ist  englisch und recht lang. Ich hoffe, dass ihr ihn auch so inspirierend findet, wie ich es tue.

Ich wünsche euch eine gute erste Woche im 2015.
Herzlich,
Christine


Couch-Potato

An alle Couch Potatoes und Bewegungsmuffel. Ich wünsche euch einen Tag mit CFS und ihr würdet es unglaublich schätzen, dass ihr einen Körper...